Wichtiger Hinweis für deinen Windows Rechner

Monitoreinstellungen

Ein Bildschirmfoto knipsen

Den Bildschirmhintergrund verändern

Die Planet-Plopp-Galerie

Wiederherstellung der Original-Malvorlagen
Windows
Um die ursprünglich mitgelieferten Malvorlagen wiederherzustellen, lösche aus deinem persönlichen Plopp-Ordner unter "Dokumente und Einstellungen" Nutzername "Anwendungsdaten" "Plopp", die Datei "storage.seg".
Der Ordner "Anwendungsdaten" wird oftmals nicht angezeigt. Um ihn dann sehen zu können, musst du die Option "versteckte Ordner anzeigen" aktivieren. Dies kannst du tun, indem du oben im Menü über "Extras" "Ordneroptionen" zu "Ansicht" gehst und zu diesem Punkt in der Liste ein Häkchen setzt. Beim nächsten Start von "Plopp" dauert der Ladevorgang dann etwas länger und die Originalvorlagen wieder da sind.
Pass dabei aber auf, dass du in dem Ordner nichts durcheinander bringst, sonst kann Plipp deine gemalten Figuren und Welten später nicht mehr finden! Falls nun gar nichts mehr geht, lösche den ganzen Plopp-Ordner. Beim nächsten Start von Plopp wird dann automatisch ein neuer Plopp-Ordner mit allen Vorlagen erzeugt.
Mac
Auch hier musst du aus deinem privaten Plopp-Ordner (unter Library - Application Support) die Datei "storage.seg" löschen. Aber Vorsicht! Bringe bitte in diesem Ordner nichts durcheinander.

Kontakt